Startseite
  Über...
  Archiv
  Des Histoires
  Was wären wir ohne...
  Bildergeschichten
  Gästebuch
  Kontakt

 

Webnews



http://myblog.de/starfishh

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Fotos aus meinem Leben
  coole seite xD
  Hatesong
  Fat Pie
 
Gruß von Rainer Zufall

Nun, die Osterferien sind vorbei und jetzt noch ein paar qualvolle Wochen, dann gehts nach Frankreich, dann nach Italien, dann noch mehr qualvolle Wochen und dann Amerika.. und dann noch ein ganzes Leben.. Die Zeit vergeht hoffentlich schnell..

Also.. denkt immer dran: Der Weg ist nicht das Ziel. Das Leben ist nur das Zögern vor der Geburt. (Kafka)

Und außerdem lasst euch noch sagen: Es gibt keine Wahrheit. Wie soll man denn beweisen, dass ein Apfel immer vom Baum fällt, wenn man nicht mal weiß, was der Sinn eines Apfels oder eines Baums ist und inwiefern sie eigentlich existieren. Wie soll man eine Antwort finden, wenn gar keine Frage existiert und Worte nicht die geringste Relevanz haben..

So, nun seid ihr wieder so weise wie ich, bevor man mich meiner Weisheitszähne beraubt hat.

Auf Wiedersehen.

17.4.07 17:15


Frühlingsanfang


"Mein Freund ist nicht vom Schlachtfeld zurückgekommen, Sir. Erbitte Erlaubnis, ihn zu suchen und hereinzuholen."
"Abgelehnt", sagte der Offizier, "ich möchte nicht, dass Sie Ihr Leben aufs Spiel setzen für einen Mann, der wahrscheinlich tot ist."
Der Soldat machte sich trotzdem auf die Suche und kam eine Stunde später tödlich verwundet zurück, in den Armen seinen toten Freund.
Der Offizier tobte. "Ich habe Ihnen gesagt, er sei tot. Nun habe ich Sie beide verloren. Was hat es nun gebracht, hinauszugehen, um eine Leiche zurückzubringen?"
Der sterbende Mann antwortete: "Es hat sich gelohnt, Sir. Als ich ihn fand, lebte er noch. Und er sagte zu mir: ´Ich wusste, Jack, dass du kommen würdest.´"

(aus Anthony de Mellos Buch "Zeiten des Glücks"


21.3.07 16:54


Day by Day

Was hat dieses Ei mit mir zu tun? Nunja, ich zähle die Tage, bis all die tollen Sachen, die dieses Jahr passiern werden, endlich anfangen.. ) Und um mir selbst eine Übersicht zu geben und euch vor NEID erblassen zu lassen (ein reim..), schreibe ich mal alles auf, was dieses Jahr bis zum Sommer so ansteht:

31.3.: Bayern-Tour mit Diddi^^

31.3. - 08.04.: Osterferien.. Keine Pläne außer mit Patrick Germknödel backen, Weisheitszähne ziehn lassen und Deutschreferat vorbereiten.. =/

05.05.: Feuerschwanz Konzert :D Naja, okay, das ist jetzt eher so ähm aus Spaß daran, andere Leute auszulachen und so..

17.05. - 29.05.: Frankreich Austausch )

26.05. - 10.06.: Pfingstferien..

02.06. - 09.06.: Italien

22.06. - 24.06.: Southside =)))) Modest Mouse, Bright Eyes, Beastie Boys, Placebo.. und der Rest natürlich auch.. XD

08.07. - 28.07.: Amerika xD Screenwriting Kurs.. Das wird wohl eh der Höhepunkt..

ab 28.07.: Sommerferien

03.08. - 06.08.: Weinturm Festival =))

 

Naja, die Zwischenräume zwischen den ganzen Ereignissen gilt es nun zu überbrücken.. Das wird nicht leicht, vor allem schulisch.. gnaaah.. aber naja, die Zeit vergeht ja meistens recht schnell, ähm ja, manchmal jedenfalls oder auch gar nicht, aber man sollte optimistisch denken.. Dazu eine schöne Geschichte, die mir mein lieber Bruder zum Thema Pessimismus erzählte:

Ein Mann fällt aus dem fünfzigsten Stock. Während er fällt, denkt er sich bei jedem Stockwerk: "Bis hierhin ist es noch gut gegangen.. bis hierhin ist es noch gut gegangen.. bis hierhin ist es noch gut gegangen.."
Aber was zählt ist nicht der Fall, sondern der Aufprall..

Ich wünsche uns allen und vor allem mir selbst viel Spaß..

13.3.07 22:42


Mikado World

Heute in Englisch spielte ich mit Moritz und Patrick Mikado, da wurde mir klar, wie wunderbar es wäre, wenn es eine Welt gäbe, in der alle Häuser aus Mikadostäbchen gebaut sind und wo dauernd Erdbeben sind und dann nach den Erdbeben stehen immer alle Leute um die Trümmer ihrer Häuser herum und versuchen sie aufzuräumen, ohne dass irgendwas wackelt, so wie beim Mikadospielen halt.. HAHAAHAHA =)

Dann kam folgende Durchsage:

"Alle Schülerinnen und Schüler der 5a sollen bitte ins Lehrerzimmer II zum Zahnarzt kommen.." xD

Und nun habe ich noch eine sehr durchdachte Karikatur für euch, die Patrick und ich in Mathe schufen:


x)

btw.: Morgen Abend ist in Forchheim im Jungen Theater Rock in Oberfranken.. =)

8.3.07 19:17


Tomarten

Zu diesem kreativen .. Zeug hat mich die Kreiszahl Pi inspiriert.. x)

 

Tomarten,
die immer nur warten,
sind außen rot,
doch innen tot.
Sie schauen an die Wand,
doch nie über den Rand.
Was kann man von Tomarten
auch anderes erwarten?

6.3.07 16:05


Salve..

Soo, nach langer Arbeit existiert nun mein Blog, ich weiß nicht warum ich mir soviel MÜhe mach für sowas aber irgendwie machts ja doch Spaß und da ich an einem Krea-TIEF leide, kam mir das hier sogar ein wenig inspirierend vor..Und natürlich muss ich euch noch eines mit auf den Weg geben:

In nova fert animus mutatas dicere formas
corpora. Di, coeptis - nam vos mutastis et illas -
aspirate meis primaque ab origine mundi
ad mea perpetuum deducite tempora carmen..

So, lernt das auswendig und denkt an die Skandierung..
Das wars für heute, ich muss mich noch um die Kubakrise kümmern..

 

5.3.07 20:41


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung